Projekte

Das Wunder von Mals

Wir befinden uns im Jahr 2015. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizid-Wolken gehüllt … Ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bewohntes Dorf kämpft mit einem Feurwerk der Ideen gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Mals im Obervinschgau soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden.

Unglaubliche 76 % der Bevölkerung entscheiden sich bei in einer Volksbefragung für ein Pestizidverbot auf dem Gemeindegebiet. Doch die Südtiroler Apfellobby denkt keinen Augenblick daran dieses Votum der Bevölkerung zu akzeptieren. Sie bekämpft das kleine widerspenstigen Dorf im Vinschgau mit allen verfügbaren Machtmitteln.

Ein ungleicher Kampf beginnt, indem die Menschen in Mals über sich hinauswachsen werden. Denn ihr „Nein“ zu Pestiziden und Monokulturen ist gleichzeitig ein „Ja“ zu Vielfalt, Schönheit und Eigenart, ein „Ja“ zur eigenen Identität.

Ich erzähle in meinem Dokumentarfilm und Buch nicht nur die berührende Geschichte dieses ungleichen Kampfes, ich enthülle gleichzeitig das streng geheime Rezept jenes Zaubertrankes, der die mutigen Malser unbesiegbar macht.

Der Zuseher oder Leser wird also nicht nur bestens unterhalten, er erhält auch eine Schritt für Schritt Anleitung zum persönlichen Widerstand.

FAKTEN ZUM FILM

  • beinahe 1.000 Zuseher bei der Open-Air Premiere in Innsbruck
  • rund 250 Vorführungen im gesamten deutschsprachigen Raum
  • über 13.000 begeisterte Kinobesucher
  • mehr als 10.000 verkaufte Exemplare des gleichnamigen Buches „Das Wunder von Mals“ (oekom Verlag, München)
  • von mehr als 1.700 Privatpersonen durch Crowdfunding finanziert
  • mehr als 10.000 aktive Fans auf Facebook

„Ein Mutmacher-Film über die Freuden des Widerstandes.“

Alexander Schiebel

7 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Kruse-Zierer , Marie-Luise sagt:

    Ich habe bereits vor langer Zeit ein Buchexemplar von „Das Wunder von Mals“ bestellt und bezahlt.
    Bisher ist das Buch noch nicht angekommen. Ich bitte um Zusendung möglichst bald entweder an meine Malser Adresse : Marie-Luise Kruse-Zierer
    Piz Lun Weg 21 , Mals (Vinschgau)
    oder – noch besser – an meine Adresse in Deutschland:
    Marie-Luise Kruse-Zierer
    Schippertsäcker 6, 71332 Waiblingen
    Ich bitte um kurze Rückmeldung, ob meine Nachricht angekommen ist.
    Beste Grüße
    Marie-Luise Kruse-Zierer

    Mit besten Grüßen

  2. Kruse-Zierer , Marie-Luise sagt:

    Pardon, ich habe die DVD bestellt und nicht das Buch. Bitte also die DVD zuschicken.
    Gruß
    Marie-Luise Kruse-Zierer

  3. Dr. Birgit Weidl sagt:

    Hallo Herr Schiebel,

    beeindruckt und berührt zugleich habe ich Ihr Buch „Das Wunder von Mals“ vor 2 Tagen zu Ende gelesen und vor ca. 1 Monat gekauft, nachdem 2 unterschiedliche Flyer vom Oekom-Verlag Ihr Buch als Lese-Tip aufgeführt haben. Ich wohne in Unterschleißheim, München-Land, im Nordwesten von München.
    Nun habe ich gerade mit Frau Albrecht vom Umweltinstitut München gesprochen und mich nach weiteren Aktionen bzgl. Mals erkundigt: hier steht momentan nichts weiter an, da Herr Bär wohl demnächst in Elternzeit geht. An der EMail-Aktion an Herrn Kompatscher habe ich mich soeben beteiligt und an den vorgegebenen Text von 1 Absatz selbst hinzugefügt.

    Was mir Frau Albrecht nicht sagen konnte, ist, wann oder ob Sie Ihre Filmpremiere „Das Wunder von Mals“, die Sie wohl für München am 15. Oktober 2017 in München geplant hatten, etwas verzögert in 2018 in München ansetzen und in welchen Kinos ?
    Dies ist meine Anfrage an Sie, bitte.

    Gerne würde ich Ihren Film sehen und dabei die Gelegenheit erhalten, Sie auch noch persönlich kennenzulernen.

    Mit besten Grüßen,

    Birgit Weidl.

    Dr. med.vet. Birgit Weidl.

    1. Hallo Frau Weidl,
      gerade lese ich Ihren Eintrag und möchte Sie informieren, dass Herr Schiebel ganz kurzfristig nach Murnau kommt. Der Film wird am Sonntag 16.09.2018 um 10,30 Uhr gezeigt.
      Wäre schön wenn Sie kommen.
      Herzliche Grüße Sabine Brenner

  4. Adolf Haberl sagt:

    Hallo HerrSchiebel,

    Ich habe die DVD: „Das Wunder von Mals“ schon lange bestellt und auch bezahlt. Wann wird diese fertig und versendet?

    Liebe Grüße
    Adolf Haberl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.