Projekte

Südtirol erzählt

In meinem ersten Filmprojekt war der Nachhaltigkeits-Fokus anfangs noch nicht so explizit sichtbar gewesen. Nicht einmal für mich selbst. Es ging mir zunächst nur darum, das schöne Land Südtirol in einem Videoblog vorzustellen, der sich nicht mit Landschaft oder Sehenswürdigkeiten beschäftigte, sondern mit besonderen Menschen.

Ich dachte (und denke) nämlich, dass die Geschichten faszinierender Persönlichkeiten beim Zuseher unweigerlich auch den Wunsch wecken würden auch deren Produkte kennen zu lernen. Selbst wenn er diese Produkte im Video selbst nie sehen würde (… ja eigentlich gerade dann).

… und die Menschen, die mich in Südtirol besonders faszinierten und die ich für diesen Videoblog auswählte, waren fast ausnahmslos Menschen, die gewagt hatten neue Wege zu beschreiten.

… und diese neuen Wege konnten – im 21. Jahrhundert – eigentlich nur Wege zu mehr Nachhaltigkeit sein.

PS: Im Laufe dieser Kampagne ist mir erstmals klar geworden, dass ich nur mit Begeisterung erzählen kann, was mich tatsächlich begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.